AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Geschäftsbeziehungen zwischen Kunden (natürliche und juristische Personen) im miracula GmbH Onlineshop und der miracula GmbH. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten die Bedingungen als angenommen.

  1. Produktinformationen

Die Angaben zu den einzelnen Produkten wurden weitgehend den Informationsmedien der jeweiligen Hersteller entnommen. Die miracula GmbH übernimmt deshalb keine Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben.

  1. Vertragsabschluss

Die Bestellung erfolgt durch die Übermittlung des ausgefüllten Bestellformulars im Onlineshop. Der Vertrag kommt unabhängig von einer Bestätigung des Eingangs der Bestellung erst mit Auslieferung der Waren zustande.

Bestellungen sind ausschliesslich über unseren Onlineshop oder per Telefon möglich. Zur Anmeldung und Bestellung benötigt der Kunde eine gültige E-Mail-Adresse und eine gültige Lieferadresse sowie Rechnungsadresse.

Die Auftragsbestätigung wird dem Kunden an die bei der Anmeldung resp. Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zugesandt.

Auch eventuell notwendige weitere Korrespondenz (Zahlungserinnerungen, Mahnungen etc.) zwischen der miracula GmbH und dem Kunden erfolgt via E-Mail. Der Kunde verpflichtet sich daher, dass seine Angaben korrekt und die bei der Anmeldung/Bestellung angegebene E-Mail-Adresse regelmässig auf eingegangene Post von der miracula GmbH zu überprüfen. Verwendet der Kunde technische Filtereinrichtungen gegen Spam-Mails, muss er sicherstellen, dass er die E-Mails von der miracula GmbH empfangen kann.

  1. Beanstandungen / Reklamationen

Beanstandungen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung oder wegen erkennbarer Mängel müssen unverzüglich, mindestens aber innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Empfang der Ware schriftlich unter genauer Angabe der behaupteten einzelnen Mängel erfolgen. Die Untersuchungspflicht erstreckt sich auf die ganze Lieferung. Für zu spät gemeldete Mängel wird keine Haftung übernommen.

  1. Rückgaberecht / Widerrufsrecht

Jede Rücksendung muss vorgängig per E-Mail angekündigt werden (info@miracula.ch) Diese wird von uns geprüft und Sie werden über das weitere Vorgehen per E-Mail informiert.

Bitte nennen Sie uns in der E-Mail Ihre vollständige Adresse und teilen Sie uns mit, ob die Gutschrift in Form eines Gutscheins oder einer Rückzahlung erfolgen soll. Bei einer Rückzahlung teilen Sie uns Ihre IBAN-Nr. mit. Überweisungen mittels Paypal werden direkt gutgeschrieben.

Zudem benötigen wir die Bestell- und Artikelnummer sowie Menge und den Grund für die Rücksendung.

Rückgaberecht von Tiernahrung
Aus Gründen der Qualitätssicherung können Sie Tiernahrung nur während 5 Tagen nach Erhalt retournieren. Die Nahrung muss zwingend ungeöffnet und originalverpackt zurückgeschickt werden. Dies gilt auch für Mehrfachpackungen.

Die anfallenden Portokosten müssen vom Kunden übernommen werden. Handelt es sich um eine Fehllieferung unsererseits, werden die Portokosten von der miracula GmbH übernommen.

Von der Poststelle erhalten Sie bei der Paketaufgabe kostenlos einen Beleg. Bewahren Sie diesen bitte gut auf, denn im Falle eines Paketverlustes kann Ihre Rücksendung nur gegen Vorweisung dieses Beleges gutgeschrieben werden.

Nach Eingang der Ware wird der Kaufpreis dem Kunden zurückerstattet, abzüglich Bearbeitungskosten von CHF 15.-. Bitte beachten Sie, dass abhängig von Ihrer gewählten Zahlungsart noch zusätzliche Gebühren anfallen können.

  1. Preisangaben

Es gelten die auf den Internet-Seiten angegebenen Preise zum Zeitpunkt des Bestelleinganges.

Die Preise werden in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesen und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer, zuzüglich allfälliger Transportkosten.

  1. Versandkosten

Ab einem Bestellwert von CHF 350.- wird eine Bestellung versandkostenfrei geliefert. Liegt der Bestellwert unter CHF 350.- berechnen wir eine Pauschale für Porto und Verpackung von CHF 12.00 pro Bestellung, unabhängig von Grösse und Gewicht der Sendung.

  1. Haftung

Da die miracula GmbH die Produkte nicht selber herstellt, hat sie keinerlei Einfluss auf die Beschaffenheit der Produkte. Jegliche Gewährleistung wird deshalb ausgeschlossen. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

  1. Lieferung – Liefergebiet

Die Pakete werden von DHL oder der DPD (Schweiz) AG ausgeliefert. Die Auslieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 1 – 2 Werktagen nach Zahlungseingang.

Allfällige Lieferverzögerungen sind vorbehalten und werden dem Kunden so rasch wie möglich mitgeteilt. Die miracula GmbH übernimmt keine Haftung für Transportschäden. Diese müssen beim jeweiligen Transportunternehmen geltend gemacht werden.

Es ist möglich, dass bei einer Bestellung die gewünschte Ware in verschiedenen Paketen ausgeliefert wird. Diese werden nicht zwingend am gleichen Tag zugestellt.

Wenn mehrere Bestellungen von einem Kunden am gleichen Tag bei uns eingehen, kann eine Zusammenfassung nicht garantiert werden.

Eine Lieferung ins Ausland ist nicht möglich.

  1. Zahlungsarten

Bei allen Zahlungsarten fallen keine Gebühren an. Diese werden von der miracula GmbH übernommen.

Zahlung per Überweisung (Vorauskasse): Sie erhalten nach Bestellabschluss von uns per Mail die Rechnung und Zahlungsverbindung. Damit können Sie Ihre Bestellung per E-Banking begleichen. Es fallen keine Zahlungsgebühren an.

Kreditkarten: Zur Zahlungsabwicklung leiten wir Sie direkt an payrexx direct weiter.

Apple Pay: Sie bezahlen sicher und schnell über ihre Apple Geräte.

PayPal: Sie bezahlen bequem mit Ihrem PayPal Konto.

AntePay: Bezahlen Sie mit Ihrer aufgeladenen Prepaid Karte.

  1. Zahlungsverzug

Ist mit den derzeitigen Zahlungsarten nicht möglich. Informationen folgen sobald neue Zahlungsarten wie Kreditkarte oder Zahlung auf Rechnung hinzukommen.

  1. Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden nur zu internen Zwecken und zur Auftragsabwicklung verwendet. Name, Adresse oder sonstige Daten zu Ihrer Person oder Ihren Einkäufen geben wir nicht an Dritte weiter.

  1. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der miracula GmbH.

  1. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist, unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände, Horw. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

  1. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
Die miracula GmbH behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Horw, Januar 2020

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen